Gesundes und nachhaltiges
BAUEN
       auf den Kanaren
Ausgewählte deutsche Markenprodukte für wohngesundes Bauen und Sanieren 
 


  Eine Idee zieht Kreise

Der Gedanke hieß: sanfte Chemie. Das Ziel: ein neuer, am Menschen und an der Umwelt ausgerichteter Weg zum Bauen und Wohnen.


Vor dreißig Jahren kam Dr. Hermann Fischer, einer der Pioniere der sanften Chemie, zu der Überzeugung: Fortschritt ohne Achtung der Natur ergibt nicht mehr Lebensqualität, sondern weniger. Der schädlichen Petrochemie sollte etwas Besseres entgegengestellt werden: Marktgerechte hochwertige Farbprodukte, etwickelt auf der Grundlage von konsequent ökologischer Forschung und lebendiger Tradition.
1983 war es soweit: mit der Auslieferung der ersten AURO-Naturfarben setzte Dr. Fischer seine Idee in die Tat um.

Auro bekennt Farbe

Heute gelten Farben und Pflegeprodukte mit dem Auro-Etikett als Maßstab für den ökologische ausgerichteten Fortschritt beim Bauen und Wohnen. Unsere Produkte sind von allen Naturfarben die erfolgreichsten, bekanntesten und am besten bewerteten.

Dafür gibt es einen einfachen Grund: bei der Qualität für Mensch und Umwelt gehen wir keine Kompromisse ein. Anders als die meisten Hersteller machen wir kein Geheimnis aus der Zusammensetzung unserer Produkte. Wir leben von der Glaubwürdigkeit, die unseren Kunden Sicherheit gibt.

Obwohl sich in den letzten Jahren die Verträglichkeit von Baustoffen insgesamt verbessert hat enthalten immer noch zahlreiche Produkte, die mit dem Etikett "Naturfarben" für sich werben, Biozide, synthetische Bindemittel, petrochemische Pigmentstoffe und erdölbasierte Lösemittel als ökologische Zusätze. Das ist bei AURO ausgeschlossen. Unsere Entwickler wissen, dass die Natur die höchsten Leistungen vollbringt.


(Seite 1)   «zurück | weiter»   (Seite 3)

Informationen und Beratung bei OPTIMO CANARIAS:
Mazo: 922 - 42 85 56, Los Llanos: 922 - 40 30 10
E-Mail: optimocanarias@terra.es

Sparen
    Web-Links

Desde 1992 en Canarias